Montag, 25. November 2013

SUNNY WINTER DAYS

Guten Tag meine Lieben! :)

Heute ist es Montag und ich habe frei! Erst einmal schön frühstücken und Kaffee Schlürfen. Später werde ich mich fertig machen und in die Stadt gehen! Ich wollte mir heute einen Anfängerset für´s häkeln besorgen, da ich vor habe, auszuprobieren eine Mütze zu häkeln! Ob das was wird, das kann ich euch leider nicht sagen! Wenn es mir nämlich gar nicht gefallen sollte werde ich es dann einfach lassen! :D So bin ich immer! Ich habe 1 Jahr gebraucht um meinen Schal fertig zu stricken! Das war ein Chaos!

Wie ihr auch alle wisst, fängt die Weihnachtszeit ja langsam an! Nächste Woche, hoffe ich einen schönen Christbaum zu finden, da in Deutschland die Bäume doch ein wenig löchrig sind! Ich bin aber total gespannt wenn ich meinen Baum geschmückt habe wie es euch gefallen wird! :)

Hier gibt es ein paar Internetseiten, wo ihr Häckelsets kaufen könnt:


Translation:

Good morning my loves! :)

Today is monday and I´m of work! The first thing I´ll do is make breakfast and drink coffee. Later I am going into get ready to go to the city. I wanted to buy myself a shekel set, because I wanted to start making myself a hat! I don´t know if everything will work out like I want it to. If I don´t really like to shekel I´ll just stop. :D I always start stuff and then realize it´s just not for me and go on to another task. It took me 1 year to make my scarf! That was a mess!

Like you all already know, christmas time is near. Next week I´m hoping to find a Christmas tree. The trees in Germany aren´t really that full of fir, but I really want a full one and not one with lots of gaps!   I can´t wait till my tree is finished and I can show it to you all to see what you think about it! :)

Here are some internet sites, where you can find shekel sets:








MY FIRST


















MY BOSCHI




















MY BOSCHI BABY
















Einen guten start in den Tag wünsche ich euch! 
Hope you all have a great start into the day!

xoxo 

Brittney 




Dienstag, 19. November 2013

TRACHT MIT BASIC KOMBINIEREN


So, hier seht ihr alle, dass ich meine Haare so richtig rot gefärbt habe. Es ist nun gar nicht so geworden wie ich es mir vorgestellt habe. So ist das nun wenn man immer als Stylisten experimentieren muss! Mittlerweile ist es wieder hell Orange (Gott sei dank), denn das steht mir viel besser und da sehe ich nicht so blass aus. Mit dem knalligen Rot, schaute ich doch aus wie ein Vampier! Hierzu trage ich noch Komplementär Farben Rot-Grün, da heben sich die Farben von einander noch mehr ab! :D
Das Outfit habe ich in meinem Post: NEW IN FOR BRITTNEY schon gezeigt. Den Blazer habe ich auch von meiner Kollegin Maria bekommen! Schon schön wenn man solche Kolleginnen hat, die immer an einem denken, wenn es um Klamotten geht! :) Der Blazer ist eigentlich Tracht Mode, aber ich finde zu so einem Outfit, kann man es auch kombinieren! In München zieht man schließlich auch nicht nur zur Oktoberfest Tracht Mode an. Ich habe den Blazer mit ein einfaches Kleid von H&M kombiniert, unter das Kleid trage ich noch eine schwarze Bluse mit einem Kragen! Das hat alles farblich hervorragend zusammen gepasst. Dazu trage ich natürlich meine neue Tasche von DKNY! Ich schätze, die Tasche werdet ihr öfters zu sehen bekommen, denn ich besitze sehr wenige Taschen, da ich ja keine Taschenliebhaberin bin! :D Wie findet ihr den Blazer, und das Kleid?

Translation:
Well, as you all can see I dyed my hair really red. It did not come out the way I was expecting it to. As a Stylist you do a lot of experiments! In the meanwhile it is light orange again (thank God), because that looks a lot better lighter. With the bright red hair I looked like a vampire! I´m wearing complementary colors, red-green. The colors raise each others color intensity even more then usual. :D
As you know, I have already showed you this outfit in my post: NEW IN FOR BRITTNEY. This blazer I´ve also got from my colleague Maria! Isn't it nice to have someone always thinking about you, when it is about clothes. :) The blazer is actually array clothing. I thought it also looks great to this kind of a clothes combination. In Munich you don´t only wear array clothing for the Oktoberfest, you also wear it during the year. I wore this blazer with a basic dress from H&M, underneath the dress I´m wearing a black blouse, with a collar. I think everything together matches excellent. I´m also wearing my new handbag from DKNY. I guess you all will often be seeing the handbag, because I do not have a lot, I´m not really into bags! :D Do you like the blazer and the dress?


Blazer - Tofana / Kleid - H&M / Bluse - New Look / Tasche - DKNY / Schuhe - Barbara Heller
Blazer - Tofana / Dress - H&M / Blouse - New Look / Handbag - DKNY / Shoes - Barbara Heller







Montag, 18. November 2013

KAROKLEID



Guten Morgen Welt,

Ich bin zurück! Meinen Geburtstag habe ich sehr schön unter den besten Freunden und natürlich mit meiner Family gefeiert. Es gab so viel Essen, dass ich immer noch das Gefühl habe zu platzen! Ich möchte euch aber nicht zu viel verraten was ich alles so bekommen habe schönes, die Tasche von mein Freund kennt ihr ja bereits schon. Demnächst werde ich euch noch ein paar Sachen vorstellen! Es wird euch alles sehr gefallen, ich bin mir so sicher! :)

Heute zeige ich euch, mein neues KAROKLEID, dass ich bereits im vorherigen Post schon erwähnt und abfotografiert habe (NEW IN FOR BRITTNEY). Ich hatte die Idee, einen Post mit der Nicole zusammen zu machen, ich mit diesem KAROKLEID und sie mit einer KAROHOSE. Nicole glaube ich, würde sich aber so eine Hose nie kaufen, da es nicht so zu ihrem Stil passt! Man muss dazu sagen, es wäre sonst auch raus geschmissenes Geld. Wie oft machen wir Frauen solche Fehlkäufe und ziehen es dann nie an?! Zu oft denke ich. Naja, zu diesem Kleid trage ich meine neue Tasche von DKNY und der Blazer ist relativ neu, ich weiß nicht mehr ob ich ihn schon gezeigt habe, aber ich glaube nicht! Der ist Vintage, den habe ich auch von meiner Kollegin Maria bekommen! :) Voll schön! Wie gefällt euch das Outfit von mir?

Translation:
Good morning to the World,

I am back! I just celebrated my birthday, it was really nice. I celebrated with my best friends and of course with my family. There was so much to eat, I still have the feeling my pants will start popping buttons, because I ate so much! I just don´t want to say to much about my birthday, I don´t want to spoil the next few Post! There I will be presenting you my gifts. You already have seen my new handbag from my boyfriend! You will all really like the gifts I got for my birthday! :)

Today, I´m showing you my new CHECKERED DRESS. I´ve showed it to you all in the last post (NEW IN FOR BRITTNEY). I really wanted to do a shoot together with Nicole, me with the CHECKERED DRESS and Nicole with CHECKERED PANTS. Nicole would never buy such pants though. It does not really match her style. If she wouldn't wear it, it would also be a waist of money. How often do we buy stuff and never wear it?! I guess to many times. Well, I´m wearing this dress with my new bag from DKNY. The blazer is more then less new. I got it from my colleague Maria! :) Really nice! It´s vintage, really old from her boyfriends grandma! So, how do you like my outfit?



Blazer - Vintage / Kleid - Zara / Tasche - DKNY / Schuhe - Barbara Heller
Blazer - Vintage / Dress - Zara / Handbag - DKNY / Shoes - Barbara Heller








Mittwoch, 13. November 2013

NEW IN FOR BRITTNEY

Eigentlich war es alles schon geplant! Am Donnerstag, den 14. November habe ich Geburtstag! Da mein Freund aber unter der Woche leider nicht hier wohnt dachten wir uns, gehen wir am 15. November ins ESSIGBRÄTLEIN! Wir gehen leidenschaftlich gern gut essen, was auch sehr in den  Geldbeutel geht! Aber nein! Wir haben alles storniert.
Als ich zu Breuninger ging (eigentlich für eine Mütze), kam ich mit einer Tasche von DKNY raus! Ich suche schon seit 2 Jahren nach einer Tasche, die mir gefällt! Ich bin gar nicht so der Fan von Taschen. Langsam wurde es aber auch Zeit! Mein Freund wollte mir schon meine alte Tasche um die Ohren hauen, da sie schon sehr abgenutzt war. Da die nicht gerade günstig war hat mein toller Freund vorgeschlagen mir die Tasche zu schenken dafür aber nicht ins Essigbrätlein zu gehen, das wäre auch beides viel zu teuer gekommen. Ich war damit einverstanden, denn das Essen rennt mir nicht davon. Immerhin steht PALAZZO vor der Tür! Da gehen wir dann wahrscheinlich hin, Februar oder März zu meinem Freund seinem Geburtstag. Ich denke das wird noch interessanter! :) Ich werde berichten!
Zu der Tasche habe ich zwei Outfits fotografiert, die ich demnächst an mir präsentieren werde! Hier habt ihr halt schon einmal ein "Sneak Peek". Ihr könnt schon mal gespannt drauf sein! Ich hoffe es wird euch gefallen! Würde mich auch sehr interessieren was ihr von der Tasche haltet? :)

Translation:
Everything was already planed! On Thursday, the 14th of November it´s my birthday! Because of the fact that my boyfriend doesn´t live here during the week, we wanted to go out to eat together on the 15th of November, to ESSIGBRÄTLEIN (Link above)! With lots of passion we love to go out to eat, but it is not that good for your wallet! But no! We canceled our reservation!
As I went to Breuninger (for a hat), I left with a handbag from DKNY (link above)! I have been looking for a bag since about 2 years, one that I really like! I´m not to big of a fan of bags. It was finally time for a new one! My boyfriend wanted to slap me with the old bag because it was so old and ugly. Because of the fact that the bag was not that cheap, he came up with the idea of buying it for my birthday. Both together, going out to eat and the bag would have been to expensive. I said ok, the food isn´t running away from me! And other than that PALAZZO (link above) it´s right in front of the door! We might be going in Febuary or March for my boyfriends birthday. I bet that will be even more interesting. :) I´ll tell you everything about it! :)
To the handbag I took pictures of two outfits that I would like to show you in the up coming days. Here you have a little "Sneak Peek". You can already be curious about the next posts! I hope you all will like it! I do have interest in what you all think about the bag? :)




Das schöne an der Tasche ist, dass man sie seitlich mit dem Reißverschluss verkleinern kann (wie ihr ganz oben seht) oder halt offen und groß tragen! :)

The nice thing about the bag is, that on the sides there are zippers where you can make your bag smaller (see the top pictures) or just wear it open and big! :) 


 


Das KAROKLEID ist von ZARA für 49,95 EURO, new in! Der Blazer is Vintage (Marke Tofana Modell) und Trachtenmode. Diesen habe ich von meiner Kollegin bekommen. Darunter ist ein langes tannengrünes Kleid von H&M! Wie findet ihr das Kleid vorallem? Da ich nicht die passende Figur für die KAROHOSEN habe, aber unbedingt was in einem schottischen Muster wollte, habe ich mir so ein Kleid besorgt! Ich finde, es steht mir super und ich bin sehr gespannt auf euere Meinung! :) Der Post dazu kommt bald - seid gespannt!

The CHECKERED DRESS is from ZARA for 49,95 EURO (link above), new in! The blazer is vintage (from Tofana Modell) and is array style. I got this one from a colleague. Under the blazer is a long fir green dress from H&M (link above)! What do you think about the dress? I don't have the perfect body for the Scottish patterned pants (link above) but I really wanted something in that type of pattern, so there I went out and bought this dress! I think it looks great on me and I´m looking forward to see what you all think. :) The post with the dress is coming soon - be curious! 



xoxo

Brittney 



Dienstag, 12. November 2013

IF I WERE BLAIR WALDORF


Ich sehe mich noch vor meinem Fernseher sitzen, ich glaube irgendwann im Sommer 2009, als die erste Folge Gossip Girl im TV ausgestrahlt wurde. Ich war von Anfang an total vernarrt in Blair Waldorf. Ihre Art, dieses unberechenbare und intrigante kleine Biest, die von fast jedem gefürchtet, aber doch geliebt wird. 
Blairs Stil in der ersten Staffel hat sich bei uns sehr schnell verbreitet, jeder zog ab sofort gerne zugeknöpfte Blusen an und ohne Strumpfhosen ging keiner mehr aus dem Haus. Ihr Stil in der ersten Staffel ist fast etwas adrett, aber doch total sicher. Sie trägt es mit glamour, einfach fabelhaft. Bei dem ersten Bild sieht man auch sehr gut, wie verschiedene Musterungen in einem kombiniert werden. Das gemusterte Cape in Kombination mit einem Traumkleidchen und dazu Schleifchenstrumpfhose mit Ballerinas. Ich sehe da nur Musterungen, aber sieht es nicht toll aus? Hier seht ihr nochmal das Kleid, das wäre mein absoluter Favorit für Weihnachten!

Translation:
I see me sitting in front of my TV, I think sometime summer 2009 as I saw the first episode of Gossip Girl. I became besotted with Blair Waldorf. Her typ, this capricious and intriguer little beast, whom everyone dreads, but also loves. 
Blairs style in the first season spread to us really fast, now everyone loved wearing buttoned up blouses and nobody went out of the house without tights. Her style in the first season is a little bit dapper, but then really steady. She wears it with glamour, just fabulous. The first pictures shows you how different patterns are set together. the patterned cape in the combination with the dream dress and the bow tights with ballerinas. I can only see patterns but dosen´t it look great? Here you see another dress that would be my favorite for Christmas!

 Auch bekannt für Haarreifen und Haarschmuck. In den ersten Staffeln sieht man sie nicht ohne und das natürlich immer perfekt kombiniert. Achtung: Schleife immer rechts! ;)

She is also known for alice bands and haar jewelry. In the ferst season you won´t see her without and of course always in the right combination. Warning: The bow is immer to it´s right side! ;)


Dieses Kleid ist einfach perfekt und natürlich von Marc Jacobs. Ich glaube sehr viele Kleider waren von Marc Jacobs, die sie trug. Aber dieses hat mich geflashed, seitdem an wollte ich es. Leider sah ich es dann auch an Paris Hilton (klick hier! PS an Paris: warum hast du mir nur mein Kleiderwunsch zerstört?!) und hoffte dann, dass ich irgendwann mal träume Blair zu sein und dieses Kleid anhabe :D.... neben Chuck Bass!

This dress is just perfect and of course it is from Marc Jacobs. I think a lot of dresses where from Marc Jacobs. But this one flashed me, ever since then I wanted it. Unfortunately I saw it on Paris Hilton (Klick above! PS to Paris: why did you have to ruin my clothes wish?!) and then I hoped that I would once dream to be Blair in this dress :D.... next to Chuck Bass!


Meine liebe für Jacken und Mäntel brachte mich natürlich auch dazu, jedes mal dahinzuschmelzen, wenn es wieder hieß: Hey Upper-East-Siders, Weihnachten steht vor der Tür! Hier mal ein paar Beispiele:

My love to coats and jackets made me melt every time they said: Hey Upper-East-Siders, Christmas is in front of the door! Here a few examples:

Dieses Cape ist mein absoluter Favorit!
This cape is my most favorite!
 Eine Perfektion für schlappe 700 USD !
A perfection for great 700 USD!

Es gibt bestimmt noch 1000 weitere tolle Outfits von ihr, die ich euch zeigen könnte. Aber was natürlich alles komplett übertroffen hat, waren zwei Abendkleider. Und zwar zum einen dieses hier:

There are certainly 1000 of more great outfits from here that I would love to share. But what toped everything, where two evening gowns. This one for the first:

Und zum anderen (das Beste zum Schluss) DIESES hier! Ich liebe es und ich finde es es ist reinste Perfektion von Elie Saab:

And the other one (the best comes last) THIS one! I love it and think it is perfection itself from Elie Saab:
Hier nochmal an einem Model. Seht ihr wie viel Leidenschaft und Arbeit er in das Kleid gesteckt hat? Love it..

Here another model. Can you see the passion and work in this dress? Love it... 


xoxo, Nicole

 Quelle: Google


Montag, 11. November 2013

APPLE PIE

Step by step! Wie man Apple Pie macht! Lasst es euch schmecken! 

Translation:
Step by step! How to make apple pie! Hope you´ll like it!



Ihr benötigt ca. 5-6 kleine Äpfel! Diese schälen und in Scheiben schneiden. Alles in eine Schüssel rein legen und mit Zimt und Zucker bestreuen! Danach den Teig herstellen, mit Mehl ca. 1 1/2 große Tassen, 1 große Tasse Zucker und 4-5 EL Wasser. Alles schön durchkneten bis der Teig fest wird, dann könnt ihr ihn schön ausrollen. 

First skin the apples and cut them into slices. But everything in a bowl and put cinnamon and sugar over the apples. You need about 5-6 little apples! Then make your dough. You need about 1 1/2 big cups of flour, 1 big cup of sugar and 4-5 Tbl. of water. mix everything together until your dough is finished and then you can roll it out.



Nachdem ihr den Teig schön ausgerollt habt nehmt ihr euere Backform der einen Durchmesser von 23cm haben sollte und buttert ihn ein mit Sanella. Zunächst legt ihr den ausgerollten Teil in der Backform rein und schneidet den Rand ab was zuviel drüber steht. 

When you are finished rolling out your dough then take your backing form that should have a caliber of 23cm and butter it with Sanella. Then take your rolled out dough and put it in your backing form and cut off the edges. 


Jetzt legt ihr die Zimtäpfel rein. Dann kocht ihr ein wenig Apfelsaft und bindet es mit viel stärke bis ihr eine Geleemasse habt an Apfelsaft und füllt die Lücken von den Apfel mit dem Gelee aus! 

Now lay the cinnamon apples into your backing form. Then you have to cook apple juice and add starch until your juice gets thick like jelly. Then fill the rest of the pie form with the thick apple juice.

Mit den rest von Teig rollt ihr es erneutet aus und schneidet ca. 3cm dicke Streifen für das Gittermuster oben! :) 
Dann erhitzt ihr den Ofen auf 190 Grad und backt den Pie für ca. 45 min bis eine Stunde. :) 

With the rest of the dough you have to roll it out again and cut about 3cm thick of strips for the checkered pattern on the top of the pie! :) Then heat oven to about 190°C and back for about 45 min. to one hour. :)




xoxo, Britney 

PS: Vanille Eis dazu und warm servieren! ;) 


Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.