Donnerstag, 30. Januar 2014

LONDON SHOPPINGGUIDE

Damn, LONDON. Ich kann nicht genug davon bekommen, denn das ist wohl mein 4. Besuch. Dieses mal darf ich meinen Freund begleiten - oder er mich. Bis jetzt war ich immer nur in London zum shoppen, mir war die Tower Bridge (seb lach nicht), das London Eye oder der Big Ben vollkommen egal. Für mich zählten nur die Oxford Street bzw. der Ausstieg Piccadilly Circus. Man steigt also aus der Underground und findet das:

Translation: Damn, LONDON. I can´t get enough of you, this will be my 4th visit. This time my boyfriend is taking me - or I´m taking him. Till now I´ve always been to London just to shop, I did´nt care about the Tower Bridge (Seb don´t laugh), or the London Eye or Big Ben. I only wanted to see Oxford Street and the Metro Station Piccadilly Circus. You just stepped out of the Metro and get this to see:


Mein Herz schlägt höher, wenn ich an diesen Moment denke. Es klingt für viele verrückt, aber ich hatte 800£ in der Tasche und ich habe bestimmt die Hälfte davon in diesem Laden gelassen. Das Ding ist doch, dass kein Topshop in Deutschland mit dem in London zu vergleichen ist. Selbst der Online-Store ist einfach nicht dasselbe. Kein Strand-Urlaub war mir das Wert, aber Topshop schon. Bin ich verrückt? Ihr könnt ehrlich sein!
Bei meinem ersten London Besuch war ich allerdings mehr in den tollen Primark verliebt. Ich war um einiges jünger, man hatte wohl auch noch nen anderen Stil und es gab VIEL für WENIG Money. 

Translation: My heart starts to beat faster when I think of it. You might think that sounds crazy, but I had 800 Pounds in my bag and spent half of it in that store. No Topshop in Germany can compare to Londons. Not even the online store. Not even a beach vacation was worth spending on, than Topshop. Am I crazy? You can be honest. 
On my first London vacation I likes Primark more. I was younger, had a different clothes type and did not have the money to spend it on other things.  


Der Primark ist auch in der Oxford Street, wie eigentlich so ziemlich alle guten und bekannten Läden. Er ist wahnsinnig groß und meiner Meinung nach viel "besser" als der in Frankfurt oder Berlin. Meine zwei besten Freundinnen und ich wollten also unbedingt in den nach London! Es war quasi wie ne Attraktion für uns, also gingen wir dort hin. 
Wir hatten also alle drei einen Korb in der Hand, welcher nach 20 Minuten so voll war, dass wir nen zweiten brauchten. Da hatten wir aber noch nicht gewusst, dass es in der zweiten Etage Schuhe und Schmuck gibt. Wir fielen quasi in einen Kaufrausch und so geht es jedem, der dort mal drin war. 

In der Oxford Street findet man so ziemlich jeden Store den man in einer guten Einkaufsstraße finden möchte: American Apparel, Bershka, Dorothy Perkins, Forever21, H&M-Trend, River Island, Urban Outfitters, Monki, uvm. Einfach richtig gut, finde ich.

Unbedingt sehenswert und natürlich nicht zu vergessen sind die ganzen Märkte. Meist gibts dort noch hübschere Sachen als in den ganzen Stores. Man findet die besten Vintageteile und die besten Jungdesigner. 

Translation: Primark s in the Oxford Street, like all of the good stores. It´s really big and a lot "better" than the one in Frankfurt or Berlin. My two best friends and I really wanted to go into the one in London. It drew our attention, so we went. 
We all had a big basket that was full after 20 minutes. We needed a second basket. We did not know that on the second floor there was a section with jewelry and shoes. We were all in shopping mood, everybody feels like that when they are there. 
You can find about every store in the Oxford Street; American Apparel, Bershka, Dorthy Perkins, Forever21, H&M-Trend, River Island, Urban Outfitters, Monki and a lot more. Really great, I think. 
You also have to see all of the markets. Most of the time they have the good stuff, that you cant find in stores. You can find the best vintage stuff and also a lot from young designers. 

Old Spitalfields Market, speziell für Klamotten. Dort findet ihr tolle und viele Kleider, außerdem ist er überdacht und es ist somit nicht ganz so kalt und windig. 
Auch Sehenwert der Portobello, Greenwich, Brick Lane (mein Favorit) und der Camden Market.

Translation: The Old Spitalfields Market is only for clothes. Here you can find great dresses and there is a roof, so it doesn't get that cold and windy. What also is great to see, is the Portobelle, Greenwich, Brick Lane (my favorite) and the Camden Market. 

Kommentare zu Pelz oder Echtleder könnt ihr behalten.
You can save your comments to real leather and fur.

Neben den ganzen Märkten, oder auch oftmals mittendrin findet ihr ganz tolle Vintageläden!
Ihr müsst euch nur trauen die versteckten Straßen neben den Märkten abzulaufen :)
Fazit: Jeder der Shoppen liebt, bisschen Geld übrig hat, Vintage liebt und gerne mit Mode experimentiert muss London gesehen haben. Reinstes Shoppingparadies.

Ich freue mich total drauf, auch wenn ich mich etwas zurückziehe und mit meinem hübschen Freund mal London erkunde und wir eine verliebte Zeit verbringen können.

Translation: By the whole markets you can also find really great vintage stores! You just have to dare yourself to walk the little streets up and down between the markets. :)
Result: Everybody who loves to shop and has a little bit of money, who loves vintage and experimenting with fashion just has to see London. Shopping Paradies. I can't wait to go with my handsome boyfriend to London and have a lovely time together.

XOXO, Nicole


Quelle: Google

Dienstag, 28. Januar 2014

FUCK YOU





Meine Einstellung gegenüber der Welt: "FUCK YOU!"

Das Oberteil habe ich bei "Olymp&Hades" gekauft! Ich fand es genial. Die Hose ist von H&M. Meine Jacke ist von "Urban Outfitters" und die Mütze von "Wöhrl." Die Stiefel sind neu, habe ich on sale bei: "Mengin" gekauft. Geil, oder? 

Translation:
My attitude towards the world: "FUCK YOU!" 
My T-Shirt is from Olymp & Hades! I thought it was brilliant. My pants are from H&M. My jacket from Urban Outfitters and my hat from Wöhrl. My boots are new, I bought them on sale at: "Mengin". Cool, or?

Donnerstag, 23. Januar 2014

BEST BOOKS HERE

Ich liebe Bücher bzw. ich liebe es, zu lesen. Lesen hat mir auch sehr geholfen Deutsch zu lernen. Für mich ist lesen eine Flucht in einer anderen Welt. Als ich jünger war, war es für mich qualvoll Bücher lesen zu müssen. Seitdem ich in Deutschland wohne, lese ich für mein Leben gern.

Es fing alles erst einmal mit den berühmten "Die Wilden Hühner" an. Die kennt ihr doch alle noch oder? Meine Oma hat das mir als Kind immer vorgelesen und in Englisch übersetzt. Irgendwann konnte ich das Buch selber lesen, es war wirklich toll.




Naja nach "Die Wilden Hühner" habe ich dann angefangen Liebesromane zu lesen. Ganz viel von einem meiner Lieblingsautoren "Nicholas Sparks". Die Bücher sind sehr dramatisch und seine Schreibweise, sehr liebevoll. Er ist anders als alle anderen. Ich finde er hat eine besondere Art zu schreiben. Die besten Bücher waren natürlich "Wie ein einziger Tag" und "Ein Tag wie ein Leben"!
Dennoch kann man nicht nur dramatische Liebesgeschichten lesen, also fing ich an meine Richtung zu wechseln. Als ich im Urlaub in Italien war, hatten wir ein Ferienwohnung. Da lagen viele Bücher rum, eines davon war von "Ildikó von Kürthy", "Mondscheintarif". Also die Bücher kann ich wirklich JEDEM empfehlen. Sie schreibt so witzig und schön und trotzdem spannend auf jeder Buchseite.






Danach war ich auf der Suche noch nach witzigen Autoren und fand "Gaby Hauptmann". Da fand ich, dass das beste Buch, "Nicht schon wieder Al Dente" war. Das müsst ihr lesen.



Meine Neugier war groß, ich wollte wieder einmal in eine andere Richtung wechseln an Büchern, also fing ich an echte Geschichten zu lesen. Biografien oder Lebenserzählungen. Ich lese bis heute gern so was. Es ist zwar sehr erschreckend zu wissen was in der Welt alles so passiert, aber ich finde es wichtig auch darüber informiert zu sein wie gut man es eigentlich selber hat. Es ist und bleibt ein großes Thema "Kinderprostitution". Da habe ich ein Buch von "Somaly Mam" gelesen, über ihre Lebensgeschichte. "Das Schweigen der Unschuld", ihr Buch und ihre Erzählungen. Ich finde es auch bewundernswert, wie man selber diesen Schritt wagen kann um darüber zu erzählen und die Welt darüber zu informieren.



Unter anderem lese ich auch gern Fantasy. "Der kleine Hobbit" von "J. R. R. Tolkien" Das ist einfach eine klasse Geschichte. Unheimlich groß! Die Filme dazu sind so was von geil! Man kann es wirklich nicht anders ausdrücken.
Ich fand auch die Bücher von "Stephanie Meyer" unglaublich gut. Sehr fesselnd. Sie hat es geschafft eine andere Welt von Büchern zu kreieren mit ihrer "Twilight Saga". Ich muss allerdings dazu sagen, die Filme waren ganz schlimm. Ich habe auch gar nicht weiter geschaut. Nach dem zweiten Film hat es mir echt gereicht.
Welche Bücher mir auch noch sehr gut gefallen haben, waren die Bücher "Liebe geht durch alle Zeiten". Es ist zwar eine Liebesgeschichte diese aber verbunden mit viel Fantasyelementen (Zeitreisen).




Thriller sind natürlich auch immer gut. Ich wollte nie so etwas lesen, weil ich immer dann Angst habe alleine in´s Bett zu gehen. HAHAHA! Mittlerweile lese ich gern Thriller. Ich lese aber nichts mit abschlachten. Ich bin aber niemand bei der schon auf Seite 50 die erste Leiche aufgetaucht sein muss. Ich finde es spannend, wenn es sich mehr um psychologische Spannung handelt. Meiner Meinung nach ist es sogar grusliger, wenn ein Buch eher an die Psyche geht, als darum Menschen abzuschlachten. Wer sehr gute Bücher hat ist "Cody McFadyen". Er hat auch ein Buch namens, "Der Menschenmacher", wirklich sehr spannend. "Joy Fielding" hat auch ein paar tolle Bücher wie z. B. "Lauf Jane lauf". Oder auch von "Simon Beckett", "Kalte Asche".






Sooooooo, jetzt habt ihr alle ein bisschen einen Eindruck bekommen, was ich so gern lese. Was sind euer Lieblings Bücher? In welche Richtung von Büchern geht ihr denn so?

xoxo,
-B
PS: Auf alle Schriftsteller/in und Bücher sind Links drauf, dass ihr die Bücher nach kaufen könnt und auch über die Autoren nachlesen könnt.






Translation:
I love books, we'll I love to read. Reading really helped me to learn German. I think reading takes you into a different world you can escape to. When I was younger, I hated reading. Ever since I´ve been living in Germany, I love to read.
It all started with the famous book "Die wilden Hühner". You all just might know it, or? My grandma used to read it to me and she also translated everything in english so I could understand. At some point I could finally read it on my own. It was great.

Well, as I finished up "Die wilden Hühner" I started reading about love and drama. My favorite author was "Nicholas Sparks". The books are really dramatic, but he writes lovely. He is different than others, his way of writing. His best books were "The Notebook" and "The Wedding". I guess you just can´t only read about drama and love, so I changed my book directions. I was in Italy on vacation, we had an apartment over the summer. There were a lot of books in the apartment. One of them was from "Ildikó von Kürthy", "Mondscheintarif". I can really recommend all of her books. They are really lovely, funny and exciting on every single page.

After that, I was searching for funny authors. I found "Gaby Hauptmann". I thought her best book was, "Nicht schon wieder Al Dente".  You have to read it.

I was really curious about other books, so I started changing again. I started reading about real stories. Biographs and real stories people wrote about. I still love reading those kind of books. It is really scary to read about all these kind of things. I think it is important though, to know and learn about the world, just to see how good you might have it in life. One of the biggest topics will always be "prostitution with kids". I read a book from "Somaly Mam", about her life and what she has been trough, the books name is "Das schweigen der Unschuld". I really do think it is admirable for her to tell the world about her story and what she has been through and also her giving information about what happens in this world.

I also love to read fantasy books. "Hobbit" from "J. R. R. Tolkien". It´s just a great story. Really big! The movies are also really great. You just can´t describe it any different.
I also thought the books from "Stephanie Meyer" were really good. Here "Twilight Saga". Really absorbing. I also think she was one of the first people to create a whole different world of books. I also have to say, the movies were really bad. After the second movie I didn´t want to watch it anymore.
The books, "Liebe geht durch alle Zeiten" "Love goes through every time" I really liked. Its also a love story but with fantasy (time travel).

Thrillers I like. I never wanted to start reading thrillers, because I´m scared going to bed alone at night. HAHAHA. In the meanwhile I love to read thrillers. I don´t read books with slashing people or chopping them to pieces. I´m also not the typ of person where somebody has to die on page 50, to say it´s a good book. The book just has to be absorbing and I think its better if it is more mental stress for you to read it. "Cody Mcfayden" has really good books, like "The Innocent Bone". Really good and more for your mental stress than the cutting up people part, that I don´t like. "Joy Fielding" is also good, with her book "Run Jane Run". Or "Simon Beckett", "Written in Bone".

Sooooo, now you know a little bit of what I like to read. What are some of your favorite books? In which direction do you like to read?

PS: All the authors and books above are liked, where you can read about the authors, or buy the books.

Sonntag, 19. Januar 2014

ENDLESS LOVE






Ich fand es schon immer eine schöne Idee, symbolisch die Liebe zu verewigen durch ein Schloss an einer Brücke... Es ist auch ein wenig kitschig aber auch total romantisch... Dennoch kam ich noch nie dazu es auch zu machen, vielleicht irgendwann einmal. 

Translation:
I always thought it´s a nice idea to make your love endless with a lock on a bridge... It´s also a little bit corny, but really romantic... I never had the chance to do it, maybe sometime. 

xoxo
Brittney

Freitag, 10. Januar 2014

MISS -B


I´m queen B...




Why...




Insane... Just scream



Live life the way you want to, F*** what others think!
Lebe so wie du willst, F*** drauf was die anderen denken!



xoxo

Dienstag, 7. Januar 2014

ILLUSION





Oft, dass was echt zu sein scheint, ist nur eine Illusion. 
Often what is meant to be real, is just an illusion.

-B
Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.