Montag, 23. Juni 2014

ON TOP OF THE ROOF

Na ihr, ich hoffe ihr habt alle einen guten Start die Woche gehabt! Ich hatte es. Heute kann ich euch mit Abstand einer meiner Lieblingsoutfits vorstellen. Die Fotos sind auch einfach Hammer geworden dank Nicole. Mein Rock ist Vintage, ich habe es noch nie angezogen gehabt da ich der Meinung war so was steht mir nicht. Jetzt habe ich es doch ausgepackt und fand es einfach genial. Mein Oberteil ist von Poetry. Ohrringe, Sandalen und Gürtel ist alles von Nicole ausgeliehen. 

Ihr müsst wissen, ich stelle mir immer ein Outfit zusammen aber wenn es soweit ist, tausch ich zum Schluss doch Schuhe, Schmuck oder Sonstiges aus von der Nicole! Das ist TYPISCH Brittney! :)  

Unser Location ist auch total geil gewesen. Wir sind in die Stadt gefahren und oben am Adler Parkhaus in Nürnberg kann man über die Altstadt sehen. Wirklich Sehenswert wenn ihr mal einen Besuch hier startet. Von hier aus könnt ihr die Burg auch bewundern, jetzt im Sommer ist es sehr schön durch den Burggarten zu spazieren. 

Was meint ihr? Wie sind die Fotos geworden? Zieht ihr auch so lange Röcke an?

Ach und ich hoffe sehr das ich bei der Blogvorstellung von momentaufnahmenblog mit machen darf! :) 

Translation:
Hey you all, I hope you all had a great start into the week. I did. Today I can finally show you one of my favorite outfits. The pictures are so great thanks to Nicole. My skirt is vintage, I have never worn it before, I always thought it doesn't suit me well. Now I packed it out and tried it on and thought it was amazing. My top is from Poetry. Earrings, sandals and belt is all from Nicole. 

You all have to know I put together my outfits but, when it comes to the shoot I start changing everything and borrowing shoes, jewelry and other stuff from Nicole! That's TYPICAL Brittney! :) 

Our location was also really great. We drove to the city and on the top of the Adler parking house in Nürnberg you can look over the whole city. You have to see it if you come anytime to Nürnberg take a look. You can also see the Castle from here really good, now in summer its also nice to take a walk trough the castles garden. 

What do you think? How do you like the pictures? Do you all wear long skirts? 

Oh and I really do hope my blog will be presented from momentaufnahmenblog! :)










Donnerstag, 19. Juni 2014

ZEBRA LOOK IS BACK

Wie ihr alle schon wisst habe ich diese Tasche von einer neuen Designerin bekommen. Das Label nennt sich "EVE LOVES APPLES" und I abso-fucking-lutly love it. I muss sagen, es passt nicht zu jedem Outfit, aber wenn es passt, dann ist es schon ein Blickfang. Oder was meint ihr? 

Ich bin mehr ein Typ für Basics aber ich versuche immer ein interessantes Teil in mein Outfit mit einzubringen und diesmal war es die Tasche. Die zerrissene Hose habe ich von Zara, das weiße T-Shirt von H&M, die hohen Pumps von Zalando und die Lederjacke von meiner Freundin Anna die auf Gran Canaria lebt und mich/uns besuchte. Ich hatten so viel Spass zusammen mit Nicole und Anna diese Bilder zu schiessen . Ich hoffe ihr folgt den nächsten Posts denn da kommen noch ein paar Fotos „behind the scenes“ unseres Shootings. 


Translation:

The Zebra look is back

Like all of you know I got my bag from a new designer EVE LOVES APPLES and abso-fucking-luty love it. I have to say, it doesnt match up to every outfit but it sure does make that one outfit to a eye-catcher. Or what do you think? 

Im a basic typ of girl so I try to make one piece of my outfit interesting and the purse is just it. The ripped jeans I got from Zara, the white shirt from H&M, the high heels from Zalando and the leather jacket is from my good friend Anna who lives on Gran Canaria and visited me/us. We had a blast taking these pictures together, Nicole, Anna and me. I hope you like them and stay tuned because there is more coming from that way, of our shoot behind the scenes. 












Dienstag, 10. Juni 2014

ROTWEINKUCHEN

Heute zeige ich euch eines meiner Lieblingsrezepte. Normalerweise backe ich nach den Rezepten meiner Oma aber dieses habe ich gerade leider nicht zur Hand. Ich nahm ein Rezept von Chefkoch. Dieses Rezept habe ich leicht verändert und zusätzlich einen Schuss Milch rein getan. Ich habe auch Vollmilch Konfitüre verwendet, statt Schokoladenstreusel. :) 
Das Rezept findet ihr HIER!

Translation:
Today I'm showing you all one of my favorite recipes. Normally I always bake this cake with my grandmas recipe, but unfortunately I don't have it at the moment. I took this recipe from Chefkoch. I changed it a little bit and put a little bit of milk in the batter. I also used milk chocolate instead of chocolate pieces. :) 
You can find the recipe HERE!













Sonntag, 8. Juni 2014

VERLOSUNG

Hey meine Liebsten,

es ist mir MEGA peinlich, dass ich erst jetzt bekannt gebe wer den Esprit Ring und Defshop Gutschein gewonnen hat. Mit Nicole habe ich dieses Video gedreht. Ich habe ungelogen Wochen lang daran gearbeitet. Mir sämtliche Youtube Tutorials angesehen, wie man ein Video bearbeitet und schneidet. Ja, ich war so weit und habe es endlich geschafft Ton und Bild zu schneiden, wollte es abspeichern und es ging nicht!

Ganz ehrlich, ich dachte mir, "WTF! Hmmm wer könnt es noch schaffen? Mein Bruder!" Ja normalerweise. Aber wir beide hatten ein bisschen Alkohol intus und der Ton vom Video war verschwunden. Ich hatte wirklich keine Lust mehr mir die Scheiße rein zu ziehen aber es hat geklappt!

Ein GROßES SORRY an alle die so EWIG warten mussten! 

Jetzt ist es endlich so weit und es ist alles andere als professionell. Unser erstes Youtubevideo, ich schätze die ersten sind immer beschissen. Das gute daran ist, ihr könnt euch ein besseres Bild von uns machen und selbst sehen ob ihr uns sympathisch findet! Ich freue mich darauf es zu präsentieren auch wenn es nicht perfekt ist. Shit Happens! ;)

Translation:
Hey my loves,

It's totally embarrassing that I haven't told you earlier who won our Esprit Ring and Defshop competition. I took the Video with Nicole. I worked on it for weeks. I watched so many youtube tutorials how to cut videos and edit them. Yeah well, I finally had the video cut, the pictures and the sound and wanted to save it and it didn't work!

Well really, I thought, "WTF! Hmmm who else could know how to do it, my brother? " Well, normally. We both had a little bit to much alcohol in our system and from one moment to the other the sound was gone from my video. I didn't have the nerv anymore to work on that shit, but it finally went well!

A BIG SORRY to EVERYONE that had to wait so long!

Now it's done, but not professionally done. Your first Youtube video, I guess the first ones are always shitty. But the good thing about it is, you all can see us from a different perspective and say if we are likable for you or not! I'm happy to present this video to you, even though it's not near to perfect. Shit Happens! ;)


Mittwoch, 4. Juni 2014

CASUAL

Ich liebe Basics. Nichts macht ein Outfit interessanter als Basics mit ein wenig pep zu kombinieren. Das tat ich hier. Ein einfaches Kleid von Zara in Schwarz, welches vorne Taschen mit eingearbeitet hat. Das "Kleine Schwarze" geht doch immer. Dann ein Blazer in rosa darüber gezogen, schöne High Heels und die Haare ein wenig locker gesteckt. Ich arbeite nicht viel mit Assecciories, dennoch ist eine schöne Uhr immer gern gesehen, meine ist Vintage von Lacher. Was will man mehr? Wie gefällt euch dieses Outfit?

Translation:
I love basics. Nothing makes an outfit more interesting than basics, then just pick something out to brighten up the look. That's what I did. I was wearing a casual dress from Zara in black, it has pockets in the front. The "little black dress" is always an option. I don't work with a lot of Assecciories, but everyone likes a nice watch, mine is vintage from Lacher. What more do you want? How do you like this style?











Montag, 2. Juni 2014

SLACKLINE

Hey meine liebsten,

Ich habe gemerkt wie wenig Sport ich zur Zeit mache also dachte ich mir ich lass mich ein wenig von meinem Freund motivieren. Wir waren Klettern und ich habe endlich die ersten 2 Vorstiegsrouten selbst geschafft. Eine 4+ und eine 5. Ich kann es kaum erwarten endlich irgendwann draußen klettern zu können. Für die, die es nicht wussten, ich habe meinem Freund sogar beim Klettern kennengelernt denn ich liebe es neue Sachen auszuprobieren.

Sonntag war es so weit, wir haben die Slackline aufgebaut. Um auf der Slackline weiter zu kommen benötigt man sehr viel Konzentration. Ich brauche oft eine halbe Stunde um so warm zu werden dass ich weiter komme. Es ist ein tolles Gefühl jedes Mal ein Stückchen weiter zu kommen. Bis zur Mitte habe ich es jetzt geschafft. Ich bin auch erst eine Anfängerin. Mein Freund macht das schön länger. Im Internet habe ich mich ein wenig reingelesen und habe diesen Artikel gefunden über das Slacklinen für Anfänger. Auf Bergzeit könnt ihr auch selbst ein Slackline bestellen. Das aufbauen ist ziemlich einfach. Viel Kraft braucht man um den Slackline zu spannen zwischen den Bäumen aber Übung macht ja den Meister! ;)

Zudem könnt ihr andere geile Berichte durchlesen über klettern oder wandern. Wir gehen Ende September nach Thailand Backpacking, ich denke auf Bergzeit werde ich mir da auch ein paar gute Tipps holen können. (Obwohl mein Freund wirklich alles durchgeplant hat schadet es nie selbst ein bisschen Ahnung zu haben!)

Ich habe gleich ein paar Bilder von mir machen lassen, sodass ihr einen besseren Eindruck davon bekommt. Manche unterschätzen das ganze und meinen das bringt nichts. Es baut die Beinmuskulatur auf, sorgt für Konzentration und Beweglichkeit. Man trainiert dadurch das Gleichgewicht und die Rückenmuskulatur. Schon nach einer Stunde verspreche ich euch einen tollen Muskelkater am folgenden Tag. :)

WER HATS AUSPROBIERT?

Translation:
Hey everyone,

I have noticed that I have not been doing a lot of exercising lately so I thought I might as well let my boyfriend motivate me. We went climbing and I finally did the first lead climbing myself. A 4+ and a 5. I just can't wait to go climbing outside. For those who didn't know, I met my boyfriend by climbing, I love trying new things out.

On sunday we out up the slackline. If you want to come far with slacklining you have to have a lot of good concentration. I need about a half an hour to get warm and get farther on the slackline. It's a great feeling to come farther every time. The farthest I came was to the middle of the slackline, I´m a beginner. My boyfriend has been slacklining for a while. I was looking trough the Internet and came across this article about slacklining for beginners. You can also buy a slackline on the website from Bergzeit. The setup is really easy. The only thing you need is a lot of power to tighten the slackline between the trees, but if you practice you will get better! ;)

You can also read really great articles about climbing and hiking. At the end of September we will be going backpacking in Thailand, so I bet I will look through Bergzeit for a few tipps. (Even though my boyfriend already planed the whole trip, it never hurts knowing some stuff for yourself as well!)

I took a few pictures of myself on the slackline, so that you all can have a better impression. Some people underrate this kind of sport. This kind of training builds the muscles in your legs, helps you concentrate better and gives you more flexibility. You train your balance and your muscles in your back. After one hour of training I guarantee you all a great muscle ache on the next day. ;)

WHO TESTED IT?











Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.